CYREN Blog

 

CYREN Trend Report: Anstieg von Phishing-Angriffen auf PayPal-Nutzer

by Cyren Security Blog

Filed under German Eleven Security Blog Articles.

Im aktuellen CYREN Internet Threats Trend Report stellte das CYREN GlobalView™ Security Lab unter anderem fest, dass die Zahl der Phishing-Angriffe auf Nutzer von PayPal um 73 Prozent gestiegen ist.

Dieser Aufwärtstrend zeigt, dass Cyberkriminelle von weniger rentablen Spam-E-Mails auf einträglichere Angriffe umsteigen. PayPal ist dauerhaft ein beliebtes Ziel solcher Angriffe, weil das Onlinebezahlsystem weltweit eine große Akzeptanz genießt und es sehr einfach ist, Geld von einem Konto auf ein anderes zu überweisen.

CYREN Internet Threats Trend Report Q1-2014

CYREN Internet Threats Trend Report Q1-2014

 

73% mehr Phishing-Angriffe auf PayPal

Während einer zweiwöchigen Prüfungsphase im 1. Quartal dieses Jahres stellten das CYREN Research-Team fest, dass die Zahl der Phishing-Websites, die PayPal-Nutzer ins Visier nehmen, zwischen dem 4. Quartal 2013 und dem 1. Quartal 2014 von rund 750 auf über 1 300 täglich angestiegen ist. Dieser Anstieg machte PayPal zu dem am meisten genutzten Köder für Phishing-Angriffe – während der zwei Wochen wurden über 18 600 entsprechende Phishing-Websites entdeckt. Andere Topmarken, die genutzt wurden, um E-Mail-Empfänger auf Phishing-Seiten zu locken, waren Apple, Poste Italiane, Barclays Bank, Battle.net und Sparkasse.

World Cup “Gewinnspiele”

Auch die ersten Gewinnspiel-Betrugsmails zur Fußball-WM 2014 tauchten auf. Schon die beiden letzten WMs (2006 und 2010) waren für identische Scams missbraucht worden. CYREN-Partner PhishLabs beobachtete eine neue Welle von Phishing-Angriffen, die private IP-Adressen und Heimcomputer missbrauchen, um Phishing-Websites zu installieren und zu hosten.

Weitere Security Highlights

  • Malware für Android wird immer komplexer und nutzt inzwischen auch eine verschlüsselte Peer-to-Peer-Funktion, um Nutzeraktivitäten zu verfolgen und Daten zu klauen.
  • Das Spamaufkommen ist mit durchschnittlich 54 Milliarden Spam-E-Mails täglich weiter rückläufig. Dieser Abwärtstrend hat verschiedene Ursachen, u. a. die gesunkenen Einnahmen je Spam-E-Mail, eine Reduzierung der Affiliate-Umsätze durch Spam und die vergleichsweise höhere Einträglichkeit anderer Angriffsvektoren – wie der Anstieg der PayPal-Phishing-Seiten zeigt.
  • Diätspammer nutzen die Verteilung von Pressemitteilungen, um an „authentische“ Meldungen der Websites des Wall Street Journal und von Reuters zu gelangen.

Über den CYREN Internet Threats Trend Report

Der CYREN Internet Threats Trend Report basiert auf der umfassenden Analyse von Milliarden täglicher Transaktionen, die von der Cloud-Plattform CYREN GlobalView verarbeitet werden. Der gesamte Bericht ist per Download erhältlich auf: www.CYREN.com/security-center.